Gebautes Erbe

Sió Schleuse

Die erste Schleuse von Siófok wurde im Jahre 1863  gebaut, die das Wasserniveau des Sees wegen des Baues der südliche Bahn versenkt hatte.  Die ingenieurmässige Haupteinrichtung des Hafens ist der Ablass und Schiffschleuse aus dem 40-er Jahren. Heute erinnert uns eine Gedenktafel...

Der Bahnhof

Siófok ist einer der wichtigsten und am meisten besuchte Stadt am Südufer von Balaton. Die südliche Eisenbahnlinie wurde im Jahre 1861 gebaut, und die Züge halten von 1863 in der Stadt. Im Jahre 1904 wurde die Eisenbahn erneuert. Das Bahnhofsgebäude in seinem aktuellen...

Molo

Die erste balatoner Passagiertransport datieren sich am 21. September 1846. An diesem Tag wurde das Schiff „Kisfaludy” dem Verkehr übergegeben. Heutzutage fahren von dem siófoker Hafen aus die Fahrplanmässige und Vergnügungsschiffe ab. Besonders beliebt sind die mietbaren...

Mátyás Lőrincz Denkmal in Ságvár-Gámpuszta

Nach der türkisch Herrschaft war der größte Teil der ságvárer Grenze ein Besitzum im Domkapitel von Veszprém bis 1946. Gám oder Gám Heide war eine von den schönsten Einöden gegen 1856, als die Grenzen des Dorfes markiert wurde. Nach...

Villa Thanhoffer

Die Villa Tanhoffer ( die ehemalige Horty Villa) wurde im Jahre 1897 von Lajos Thanhoffer Doktor gebaut. Es ist nicht nur ein schöne Schatz von Siófok, sondern auch das Eigentum der Stadt....

Millennium Park

Der 16.000 m2 große Millennium Park von Siófok, der vor dem Bahnhof steht, wurde im Jahre 1904 nach den Plänen von dr. Imre Jámbor errichtet. Da befinden sich unter Anderen die Statuen „Die sich duschende Frau” von István Martsa, Die ”Martyren...

Hafen, Siófok

Im Jahre 1864 hat das regelmässige Schiffverkehr auf dem Plattensee und im siofoker Hafen mit dem Empfang der Kisfaludy Dampfer begonnen. Auch heutzutage sind Schiffe aus den 19. Jh. da zu sehen. Unter den Schiffen können wir die im 18. Jh. gebauten und neu renovierten Helka und Kelén...

Ehemalige Sió und Hullám Hotels

Beide Gebäude wurden im Jahre 1891 gebaut.  Zurzeit werden sie für Bildungszwecke benutzt und kann man nicht besuchen....

Der Hafen von Siófok

Der Hafen von Siófok ist eine besondere Sehenswürdigkeit der Stadt, von dem die fahrplanmäßigen Vergnügungsschiffe abfahren. Der größte Schiffverkehr am Balaton wird hier abgewickelt. Im Park vor dem Hafengebäude sind die zum 100. 125.und 150. Jubiläum...

Talbrücke von Kőröshegy

Villa Jókai

Die Geschichte der Villa Jókai Die Villa wurde im Jahre 1897 von Dávid Braun erbaut und das Gebäude wurde um die Jahrhundertwende von Dr. Vilmos Fekete, einem Rechtsanwalt aus Temesvár, gekauft. Der Name der Villa verrät schon, dass sie mit dem Leben eines der größten...

Wasserturm

 Der Wasserturm - Das Symbol von Siófok Am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts wurde Siófok einer der beliebtesten Ferienort am Plattensee. Der Fortschritt erforderte den Ausbau eines modernen Wasser- und Abwassernetzwerks. Die Ausführungsarbeiten der Wasserleitung...

Siofok Kálmán Freilichttheater

Informationen vom Emmerich Kálmán Freilichttheater Neben der Jókai Park findet man den ältesten Freilichttheater der Plattensee (Balaton), der seit 1949 steht. Als erstes Schauspiel wurde Die Tschardaschfürstin (A csárdáskirálynő) präsentiert,...

Rosengarten

Direkt am Ufer von Balaton befindet sich der wunderschöne Rosengarten. Die Vielfaltigkeit der Blumenbeete und Rosenbüsche, der Schatten der riesige Platanen, die nasse Berührung des Sees erschafft paradiesische Atmosphäre. Der Durchschwimmwettbewerbe des Balaton ist ein grosse...